Schön, dass Sie auf berliner-spreepark.de vorbei schauen. Hier erfahren Sie alles über den ehemaligen Berliner Freizeitpark.

Fair

5°C

Fair

Riesentassen "Roting Cup"

1992 wurde am Eingang zum Freizeitpark das Karusell "Roting Cup", unter der Kuppel eines Pavillons errichtet. Es ist bis zur Schließung des Spreeparks in Betrieb und ein wahrer Besucher-Magnet. Wie viele andere Fahrgeschäfte auch wurden die Riesentassen "Roting Cup" Anfang der 90er-Jahre aus dem in Konkurs gegangenen französischen Freizeitpark "Mirapolis" gekauft.

Einen virtuellen Rundgang, Hintergrundinformationen sowie Archivmaterial (Fotos und Videos von Fahrgeschäften und Shows) finden Sie unter anderem auf der neuen ca. 8-stündigen Spreepark-DVD!

Kubisches Panorama


Foto: Hier wird der Keller für die Tassenfahrt gebaut


Foto: Hier werden die Drehplatten für die Tassenfahrt eingebaut


Foto: Hier werden die Tassen für die Tassenfahrt aufgebaut


Foto: Riesentassen Roting-Cup


Foto: Riesentassen Roting-Cup


Foto: Riesentassen Roting-Cup


Foto: Die Riesentassen "Roting-Cup" waren besonders vormittags und am späten Nachmittag voll, weil sie direkt am Ein- und Ausgang des Spreepark stehen.


Foto: Links und rechts vom geschwungenen Fußweg zum Eingang der Kaffeetassen waren Blumenbeete.


Foto: Riesentassen Roting-Cup


Foto: Riesentassen Roting-Cup


Foto: Riesentassen Roting-Cup

Einen virtuellen Rundgang, Hintergrundinformationen sowie Archivmaterial (Fotos und Videos von Fahrgeschäften und Shows) finden Sie unter anderem auf der neuen ca. 8-stündigen Spreepark-DVD!

KONTAKT

Christopher Flade
Burgemeisterstr. 56
12103 Berlin

Kontakt

PARTNER

Deutsches Spionagemuseum Logo Park Center Treptow DDR Museum Berlin
Theater am Kurfürstendamm Filmpark Babelsberg
Kauperts My Theo Hops und Hopsi Kinderprogramm