Schön, dass Sie auf berliner-spreepark.de vorbei schauen. Hier erfahren Sie alles über den ehemaligen Berliner Freizeitpark.

Fair

5°C

Fair

Fliegender Teppich

Von 1992 bis 2001 stand der Fliegende Teppich an verschiedenen Standorten im Spreepark. Zu erst im nördlichen Teil, neben der Familienachterbahn "Spreeblitz", an der Stelle, wo mittlerweile die Autos von "Monte Carlo Drive" vor sich hin gammeln. Später stand der Fliegende Teppich direkt am Eingang des Parks, vor der Loopingbahn.

Der Fliegende Teppich ist ein Fahrgeschäft vom Hersteller Weber aus Bremen. Es gehört zu den Fahrgeschäften, die Familie Witte Anfang 2002 mit nach Peru nahm. Im Hauptmast des Teppichs wurden 2003 vom peruanischen Zoll 181 Kilo Kokain sicher gestellt.

Einen virtuellen Rundgang, Hintergrundinformationen sowie Archivmaterial (Fotos und Videos von Fahrgeschäften und Shows) finden Sie unter anderem auf der neuen ca. 8-stündigen Spreepark-DVD!


Foto: Der Fliegende Teppich vor der Loopingbahn


Foto: Fliegender Teppich


Foto: Fliegender Teppich vor der Loopingbahn am Eingang des Spreepark

Einen virtuellen Rundgang, Hintergrundinformationen sowie Archivmaterial (Fotos und Videos von Fahrgeschäften und Shows) finden Sie unter anderem auf der neuen ca. 8-stündigen Spreepark-DVD!

KONTAKT

Christopher Flade
Burgemeisterstr. 56
12103 Berlin

Kontakt

PARTNER

Deutsches Spionagemuseum Logo Park Center Treptow DDR Museum Berlin
Theater am Kurfürstendamm Filmpark Babelsberg
Kauperts My Theo Hops und Hopsi Kinderprogramm